Lashes, Wimpernverlängerung, Wimpernverdichtung, Semi Permanent Mascara, Einzelwimpern, Büschelwimpern - Med. Fußpflege - Lashes Wimpernverlängerung Wimpern Lash Extensions - Sugaring Waxing Epilation Enthaarung Haarentfernung - Massagen Klassische Massage Hot Stone Massage Aromaöl Massage - Kosmetik Gesichtsbehandlung - Nails - Reutlingen - Tübingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen

Lash Extensions
Wimpernverlängerung / Wimpernverdichtung



Wer träumt nicht von schönen, langen und dichten Wimpern. Doch leider sind nur wenige von Natur aus mit solchen Wimpern gesegnet. Eine Wimpernverlängerung / Wimpernverdichtung hilft so der Natur ein wenig nach und sorgt für tolle Augenblicke!

Bei der Wimpernverlängerung/-verdichtung werden künstliche Einzel- oder Büschelwimpern (Single/Flare Lashes) mit einem speziellen wasserfesten Wimpernkleber sorgfältig und professionell auf die oberen Naturwimpern appliziert. Durch den natürlichen Wachstumsprozess wachsen die applizierten Wimpern mit den eigenen Wimpern und fallen nach ca. 3 bis 6 Wochen (Single Lashes) bzw. 2 bis 4 Wochen (Flare Lashes) mit diesen aus. Die künstlichen Wimpern sind schwarz und von elastischer Beschaffenheit; Sie können zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Da die erste Wimpernverlängerung/Wimpernverdichtung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, sollten Sie ca. 2 bis 3 Stunden einplanen, da hier eine individuelle Beratung und Aufklärung voraus geht und der gewünschte Look (Natural, Mascara, Drama) mit Ihnen besprochen wird.
Bei der 1:1 Methode wird pro Naturwimper eine künstliche Wimper in der gewünschten Stärke und des gewünschten Looks appliziert. In der Regel werden hier die Stärken 0,10 bis 0,25 Millimeter verwendet.

Bei der Volumentechnik oder auch Hollywoodtechnik werden pro Naturwimper mehrere künstliche sehr feine Wimpern appliziert, was dem Blick noch mehr Intensivität und Ausdrucksstärke verleiht. Die Volumentechnik ist in keinster Weise mit der Applikation von Büschelwimpern (Flares) zu vergleichen. Flares sind mehrere zusammengefasste Extensions, die mithilfe von Silikon zu einem Büschel fixiert werden.

Die beste derzeit auf dem Markt befindliche Lösung, ein dichtes und voluminöses Wimpernergebnis zu erzielen, ist die Volumentechnik. Gerade auch für Kunden geeignet, deren Naturwimpern sehr fein und kurz sind oder über nicht genügend Naturwimpern verfügen.

Volumenwimpern sind sehr filigran (i.d.R. Wimpernstärke von 0,05 bis 0,07 Millimeter) und dadurch federleicht und werden als kleine Fächer auf die Naturwimper bzw. um diese herum appliziert. Kein Vergleich also zur 1:1 Methode, bei der Stärken von 0,10 bis 0,25 Millimeter eingesetzt werden. Durch die sehr geringe Wimpernstärke sind sie enorm weich und elastisch, so dass man durch diese Form der Applikation ein wunderbar verdichtetes Ergebnis erreicht sowie aber auch natürliche Lücken im Wimpernkranz mit dieser Methode hervorragend korrigiert werden können. Kunden mit dünnen Naturwimpern, Lücken oder sehr wenigen Eigenwimpern sowie Kunden, die sich einer Chemotherapie unterziehen mussten, verhilft die Volumentechnik zu einem unvergleichlichen Augenaufschlag - da die Volumenextensions in der Regel bereits an sehr feinen Wimpern gut befestigt werden können.
Vor der Applikation
keine Mascara verwenden
keine fett- und ölhaltigen Augenmakeup-Remover verwenden
keine fetthaltige Creme im Bereich der Augen verwenden
bitte keine Kontaktlinsen einsetzen bzw. Aufbewahrungsbox mitbringen

Nach der Applikation
bis 48 Stunden 
   - Kontakt mit Wasser und/oder Dampf vermeiden
   - Reiben Sie nicht im Augenbereich
   - kein Saunabesuch, kein Schwimmbadbesuch
Generell 
   - nur ölfreie Mascara verwenden
   - keine fett- und ölhaltigen Augenmakeup-Remover verwenden
   - keine fett- oder ölhaltige Creme/Kosmetika im Bereich der Augen verwenden
     --> fett- und ölhaltige Kosmetika lösen den Kleber!
   - Wimpernzange vermeiden
   - übermäßiges Ziehen und Reiben an den Wimpern vermeiden
   - Bürsten Sie sehr vorsichtig die Wimpern morgens und abends
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü